Zucht und Aufzucht

Gedanken zur ZuchtDSC_0400

 

Golden Teamplayer ist eine international geschützte Zuchtstätte, die unter den strengen Auflagen des Deutschen Retriever Club e.V. (DRC e.V.) Golden Retriever züchtet.

Unser Ziel ist es freundliche, menschenbezogene, aufgeweckte, leichtführige und dem Rassestandard entsprechende
Golden Retriever zu züchten. Demnach haben wir alles in unserer Macht stehenden erfüllt, dass die ausgesuchte Verpaarung ein voller Erfolg werden wird.
Beide Elternteile wurden auf Hüftgelenksdysplasie (HD), Ellbogendysplasie (ED) und erbliche Augenerkrankungen untersucht. Sie haben den Wesenstest 

bestanden und eine sehr gute Formwertbeurteilung bekommen. Zudem haben beide Hunde diverse Prüfungen, in denen ihre Anlagen überprüft und bestanden wurden.

Wir züchten Golden Retriever aus der Arbeitslinie. Für unsere Welpen suchen wir Menschen, die mit ihrem Familienhund auch arbeiten wollen. Dies könnte die Dummyarbeit, Jagd, Rettungshundearbeit, die Therapie- & Pädagogikbegleithund sowie Behindertenbegleithundearbeit (Arbeit mit Menschen im sozialen Kontext) sein. Es  liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Hunde körperlich sowie geistig ausgelastet werden.

 Unsere Golden Retriever sind und bleiben angenehme und freundliche Familienhunde, wenn sie nach ihrer natürlichen Veranlagung gefordert und beschäftigt werden.

Da uns unser Nachwuchs enorm wichtig ist, möchten wir die Welpen Interessenten, bevor es zu einer verbindlichen Zusage kommt, gerne persönlich kennen lernen. Gerne möchten wir für alle zukünftigen Welpen das optimale Zuhause finden. Natürlich möchten wir auch mit unseren zukünftigen Welpen Besitzer im guten Kontakt bleiben, um für anstehende Fragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

DSC_0402Wir werden regelmäßige Kennel- Treffen organisieren um einen guten Austausch zwischen allen Golden Teamplayer Besitzer aufrecht zu erhalten.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Aufzucht

Unsere Welpen verbringen ihre ersten acht Lebenswochen im engsten Familienanschluss, bei uns im Haus und im Garten. Wir sind bemüht, dass unsere Schützlinge möglichst viele Eindrücke von ihrem zukünftigen Lebensraum kennen lernen – Gerüche, Geräusche, unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten, verschiedene Menschen, Autofahren mit kleinen Ausflügen sind geplant. Wir werden sie bereits frühzeitig mit der Hundepfeife auf den „Komm-Pfiff“ konditionieren.

Es ist uns enorm wichtig, Sie als zukünftige Welpen Besitzer näher kennenzulernen, um die Auswahl der Welpen an Sie anzupassen. Die endgültige Auswahl der Welpen erfolgt durch uns, im Alter von sieben Wochen nach dem Welpentest. Erst dann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, genauere Einschätzungen bezüglich deren Charakter und Arbeitsanlagen zu treffen. Die Welpen werden mit acht Wochen geimpft, gechipt und bereits mehrfach entwurmt und anschließend an ihre zukünftigen Besitzer mit entsprechender Ahnentafel vom DRC e.V. abgegeben.