Wesenstest Anny

Richterin: Uwe Görlas
Ort: Wesel
Datum: 05.03.2017

Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Die Hündin ist sehr temperamentvoll und bewegungsfreudig. Mit der Führerin spielt sie begeistert, ansonsten bleibt sie etwas distanziert.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Sie hat eine große Ausdauer, ist sehr aufmerksam und mehr oder weniger unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Beutemachen, Tragen und Zutragen zeigt die Hündin sehr ausgeprägt. Spürverhalten ist erkennbar.

Unterordnung und Bindung:
Die Hündin hat eine enge Bindung zu ihrer Familie aufgebaut. Sie ordnet sich ihr auch gut jederzeit bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Fremden Menschen gegenüber ist die Hündin freundlich, auch sicher, hält aber immer etwas Distanz, so dass nur ein kurzer Körperkontakt stattfindet.
In der Seitenlage schmust sie mit dem Richter, im Kreis ordnet sie sich unter.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours versucht sie z. T. die Reize zu ignorieren lässt sich aber mit ein wenig Unterstützung an alles heranbringen.

Schussfestigkeit:
Der Hündin ist schussfest.

Bemerkungen:
Insgesamt eine Hündin mit enger Bindung, großem Arbeitspotential und viel Temperament und Lebensfreude.