Unsere Hunde

14448794_1202383536490707_4885022460738370894_n

(v.l.) Pepe, Alice, Oskar & Anny

Nette’s Golden Tal Alice

I’m Oscar of Gina’s Home

Golden Teamplayer Anny

 

In ewiger Erinnerung:

Carmina (2000 – 2006)
Him (2003 – 2004)
July (2006- 2013)

Pepe


Als Kind musste ich leider ohne Hund aufgewachsen. Doch meine Freundin, Nadine, hatte eine tolle Bernersennenhündin Queenie, die sie Tag täglich begleitete. So ein treuer Begleiter war mein sehnlichster Wunsch. Er sollte an meiner Seite sein, mir zuhören, mit mir kuscheln  und gemeinsam Spaß haben.
Als ich 18 Jahre alt war, erfüllte ich mir mit meinem jetzigen Mann den Traum vom eigenen Hund.
Carmina wurde zu meiner treuen Begleiterin. Jedoch war sie schon 6 Jahre alt und haben sie kastriert vom Tierschutzverein übernommen. Schon dort hätte ich gerne einen Welpen von ihr gehabt. So entwickelte sich mein Traum vom Züchten weiter…

Alici (Nette’s Golden Tal Alice) lernte ich zufällig in der Fußgängerzone kennen. Von da an hatte ich meine Rasse gefunden.
Es sollte ein Golden Retriever der Arbeitslinie vom DRC sein!  Als wir uns für Oskar (I’m Oscar of Gina’s Home ) entschieden haben, war klar, wenn er alles für ein Deckrüden mitbringt, werden wir von seinem ersten Wurf eine Hündin behalten. Denn er ist der charmanteste Rüde der Welt. Er ist so ein freundlicher, arbeitsfreudiger und leichtführiger Schatz. Er möchte mir und den anderen Familienmitgliedern immer alles recht machen. Das er der hübscheste ist, wusste ich schon als er 3 Wochen alt war ?. Danke Sabine Lenßen für diesen wunderschönen, aller besten Rüden der Welt?!

Als dann auch noch die Hündin, in der ich mich auf den ersten Blick verliebt hatte,mir später zum Kauf angeboten wurde, diese auch noch zum späteren Zeitpunkt Zuchttauglich war, wurde mein Traum von einem Wurf wahr! Unseren Traum konnten wir im Jahre 2015 umsetzen!

Aus diesem Grunde glaube ich nicht mehr an Schicksal, sondern Bestimmung!